servicemanagement

ITIL®4 - Specialist – High Velocity IT

Der ITIL® 4-Spezialist: High-Velocity IT-Kurs wurde entwickelt, um Praktiker in die Lage zu versetzen, die Funktionsweisen digitaler Organisationen und digitaler Betriebsmodelle zu erarbeiten, welche unter Anforderungen hoher Anpassungsfähigkeit, kurzen Time to Market Zyklen und agilen Arbeitsumgebungen arbeiten.

Group 63

Er wird Organisationen helfen, auf ähnliche Weise zu arbeiten wie erfolgreiche digital-native Organisationen.

Der Kurs beinhaltet den Einsatz von Arbeitspraktiken wie Agile und Lean sowie von technischen Praktiken und Technologien wie Cloud, Automation und das Automatic Testing. Der Schwerpunkt dieser Praktiken und Technologien liegt auf der schnellen Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen, um einen maximalen Nutzen zu erzielen.

Um die Prüfung ablegen zu, muss ein Kandidat die ITIL® 4 Foundation-Prüfung bestanden haben.

Das HVIT Modul  ist ein 3-tägiger Kurs.

  • Verstehen von Konzepten in Bezug auf den Hochgeschwindigkeitscharakter eines digitalen Unternehmens, einschliesslich der Anforderungen, die dieses Modellan die IT stellt.
  • Verstehen des digitalen Produktlebenszyklus im Sinne des ITIL-Betriebsmodells.
  • Verstehen der Bedeutung der ITIL-Leitprinzipien und anderer grundlegender Konzepte für die Bereitstellung von Hochgeschwindigkeits-IT.
  • Wissen, wie man mit digitalen Produkten zur Wertschöpfung beitragen kann.
  • Prüfung elektronisch / 60 Minuten / 26 Punkte Minimum
  • Durch Peoplecert
  • Entweder in einem durch den Trainer abgenommenen Prüfungsraum oder via Prüfungsvoucher zur zeitlich individuell ablegbaren Prüfung

Kurs in Englischer und Deutscher Sprache lieferbar

Der Kurs richtet sich an ITSM-Praktiker, die am Design, der Entwicklung und Optimierung Betrieb von IT-fähigen & digitalen Produkten und Dienstleistungen beteiligt, sowie an diejenigen, die für die End-to-End-Bereitstellung der Dienstleistung verantwortlich sind.

Es wird erwartet, dass diese Fachleute mit folgenden Berufsbezeichnungen von diesem Modul profitieren werden:

  • IT-Betriebsleiter, Service-Desk, Service-Manager, Service-Architekten, Sicherheitsleiter, Technologie-Support-Teams, UX/UI-Designer, Entwicklungsleiter, Entwickler, Tester, Infrastruktur-Betriebsingenieur, Software-Entwickler
  • Produkteigentümer, Projektmanager, Geschäftsbeziehungsmanager; Kundenbeziehungsmanager
  • Kursorganisation durch Cybex
  • Abwicklung durch CascadeIT als eine von Peoplecert akkreditierte Trainingsorganisation

Hinweis: ITIL® is a registered trade mark of AXELOS Limited, used under permission of AXELOS Limited

  • Kurskosten: CHF 
  • Gebühr für Prüfung und Literatur (pro Person): CHF 450